#dierickenbacher
20191123 163758 946x535 - Im vorderen Mittelfeld in Montreux Rickenbacher, 28.11.2019

Im vorderen Mittelfeld in Montreux

Bereits zum 45. Mal wurde an vergangenem Wochenende der Schweizerische Brass Band Wettbewerb in Montreux durchgeführt. Aus dem Michelsamt nahm die Brass Band Rickenbach, die Brass Band Harmonie Rickenbach sowie die Jugend Brass Band Michelsamt teil.

Dank guter Platzierung vor einem Jahr durfte die Brass Band Rickenbach wieder in der Elite starten. Die Teilnehmer dieser Kategorie, angeordnet zwischen der Höchstklasse und der 1.Stärkeklasse wurden mit einem besonderen Leckerbissen in der Brass Band Szene gefordert. Das Stück “Extreme Make-Over” von Johan de Meij verlangte den Rickenbachern alles ab; zu Beginn ein wunderschönes Brass Quartett, über einige technisch “extrem” schwierig zu spielende Passagen bis zu einem fulminanten, klangvollen Schluss. Der gut gelungene Vortrag wurde von der dreiköpfigen Jury mit dem 4. Platz belohnt. Somit kann die Brass Band Rickenbach auch nächstes Jahr wieder in derselben Kategorie starten.
Mit dem 6. Platz erreichten auch die beiden anderen Vereine eine gute Rangierung im vorderen Mittelfeld.

Vorheriges Dorfgeflüster
Nachheriges Dorfgeflüster