#dierickenbacher

Sozialamt

Jede Person kann ganz unerwartet und plötzlich in wirtschaftliche und auch persönliche Schwierigkeiten geraten. Daher ist es die Aufgabe des Sozialamtes den Einwohnerinnen und Einwohnern primär vorsorgend, dann aber auch unterstützend zur Seite zu stehen. In einem persönlichen Gespräch werden die Möglichkeiten zur Hilfeleistung geprüft.

 

Die Hauptaufgaben des Sozialamtes sind:
• Persönliche und wirtschaftliche Sozialhilfe
• Alimentenbevorschussung
• Alimenteninkasso
• Mutterschaftsbeihilfen
• Altersbetreuung

 

Sofern jemand wirtschaftliche Sozialhilfe bei der Gemeinde Rickenbach beantragen möchte, ist die erste Kontaktstelle das Sozial-BeratungsZentrum (SoBZ), Sozialberatung, in Hochdorf. Ansonsten wenden Sie sich an die Gemeindeverwaltung Rickenbach.

 

Leitung: Karin Limacher Landtwing

Sozialamt
Kirchplatz 1
Postfach 154
6221 Rickenbach

Tel: 041 932 00 20
Fax: 041 932 00 21

Öffnungszeiten

Montag08.00 - 11.30 Uhr14.00 - 17.00 Uhr
Dienstag08.00 - 11.30 Uhr14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 11.30 Uhr14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 11.30 Uhr14.00 - 17.00 Uhr
Freitag08.00 - 11.30 Uhr14.00 - 17.00 Uhr

Die Gemeinde Rickenbach delegiert Dienstleistungen im Sozialbereich an das Sozial-BeratungsZentrum der Regionen Hochdorf und Sursee (SoBZ). Nähere Informationen über das SoBZ sowie die Beratungsangebote erhalten Sie hier