#dierickenbacher
Schule, 07.06.2024

Schulreise der 3./4.Klasse Pfeffikon in den Tierpark Goldau

Am 28.5.2024 durften die 3./4.-Klässler von Pfeffikon einen spannenden und lehrreichen Tag im Natur- und Tierpark Goldau verbringen.

Bei der Führung zum Bären und Wolf lernten sie viele interessante Dinge über diese zwei eindrücklichen Tiere. Zwischendurch musste sogar die Führung unterbrochen werden, da sich der Bär just in diesem Moment hinter der Glaswand in Pose brachte. Klar, wollten alle einen ersten Blick auf ihn erhaschen. Da die Rangerin die Tiere ziemlich gut kennt und weiss, wo sie sich etwa bewegen, konnten die Kinder später den Bären nochmals beobachten. Die Freude war natürlich gross, als sie dann auch noch beide Wölfe sehen konnten.

Neben dem Bären und den Wölfen gab es aber auch noch viele andere Tiere zu entdecken. Besonders die jungen Ziegen im Streichelzoo waren wirklich süss!

Nach dem Zmittag wurde dann der hohe Aussichtsturm erklommen. Bei den vielen Stufen kamen einige ziemlich ins Schwitzen und gerieten ausser Atem.

Leider musste schon bald wieder an den Rückweg gedacht werden. Nach der Zug- und Busfahrt und einem Spaziergang kamen alle müde, jedoch auch glücklich wieder beim Schulhaus an.

Vorheriges Dorfgeflüster