#dierickenbacher
Bauernhofbesuch 20.09.2019 13 900x535 - Bauernhofbesuche 1./2.Klassen Rickenbach Schule, 24.09.2019

Bauernhofbesuche 1./2.Klassen Rickenbach

Rund 80 Kinder der 1./2. Klassen aus Rickenbach durften in den vergangenen Wochen auf dem Landwirtschaftsbetrieb der Familien Wey/Häfliger und der Familie Schönbächler Bauernhofluft schnuppern.

Seit dem Schulstart befassten sich die Kinder im Fach „Natur Mensch Gesellschaft“ mit dem Thema Milch und Bauernhof. So lernten die Kinder den Körperbau einer Kuh, verschiedene Viehrassen, den Weg der Milch und die Verarbeitung von verschiedenen Milchprodukten kennen. Das im Unterricht erworbene Wissen durften die Kinder dann auf den beiden Bauernhofbesuchen hautnah miterleben. Auf dem Ziegelhof der Familien Wey/Häfliger sorgte der Melkroboter für grosses Staunen bei den Kindern. Besonders anziehend waren aber auch die Kälber, bei welchen keines der Kinder Berührungsangst zeigte. Grosse Aufmerksamkeit galt natürlich auch den Traktoren, welche dazu einluden, hinter dem Steuer Platz zu nehmen. Besonders eifrig bei der Sache waren die Kinder, als sie den Kühen im Stall Gras geben durften. Der Durst wurde im Anschluss mit einem Becher frischer Kuhmilch gestillt.

Einen weiteren interessanten Besuch durften wir auf dem Landwirtschaftsbetrieb der Familie Schönbächler im Feldenmoos erleben. Auf diesem Hof lernten die Kinder die Mutterkuhhaltung kennen. Die Kälber leben mit ihren Müttern zusammen auf der Weide und im Stall. Sie geniessen täglichen Auslauf und ernähren sich hauptsächlich von Muttermilch, Gras und Heu. Weiter führte uns der Rundgang zu den Truten, welche uns lautstark empfingen. Zu guter Letzt besuchten wir die Schweine auf der Weide, welche mit viel Auslauf und einer Schlammpfütze gehalten werden.

Die Besuche auf den beiden Bauernhöfen sorgten bei den Kindern für Begeisterung und weckten grosses Interesse. Wir danken den Familien Wey/Häfliger und der Familie Schönbächler für Ihre Bemühung und Zeit, welche Sie für uns aufbrachten.

Vorheriges Dorfgeflüster